Wie es begann

Im Jahr 1998 schlug mir im Kollegenkreis eine Welle der Begeisterung für SAP R/3 entgegen. Diese Begeisterung machte mich nicht nur neugierig, sie löste in mir das Gefühl aus, nicht dazu zu gehören.

Also begann ich, mich mit SAP Lösungen zu beschäftigen.

Zunächst - ich dachte erst etwas Leichtes - sah ich mir die Themen Administration und ABAP Programmierung an. Ob das leicht war, kann ich heute nicht mehr nachvollziehen. Es löste in mir aber die gleiche Begeisterung wie bei meinen Kollegen aus.

Deshalb blieb ich den Möglichkeiten von SAP Systemen treu und bin heute noch so begeistert wie damals.

Womit ich wuchs

Das Jahr 2001 entschied über meinen weiteren Berufsweg, denn ich beschloss, tiefer in die Geheimnisse und Funktionen von SAP Systemen einzutauchen.

Ich absolvierte die SAP Beraterausbildung zum SAP R/3 Solution Consultant Human Ressource.
Erst dabei verinnerlichte ich, dass die Funktionen und Objekte innerhalb eines SAP System eng miteinander verwoben sind. Und, dass diese Abhängigkeiten den betrieblichen Prozessen entstammen.

Diese Erkenntnis vervielfachte meine Neugier. Der logische Schritt ging in Richtung SAP R/3 SD Solution Consultant.

Wofür ich mich entschied

Das Jahr 2001 entschied über meinen weiteren Berufsweg, denn ich beschloss, tiefer in die Geheimnisse und Funktionen von SAP Systemen einzutauchen.

Ich absolvierte die SAP Beraterausbildung zum SAP R/3 Solution Consultant Human Ressource.
Erst dabei verinnerlichte ich, dass die Funktionen und Objekte innerhalb eines SAP System eng miteinander verwoben sind. Und, dass diese Abhängigkeiten den betrieblichen Prozessen entstammen.

Diese Erkenntnis vervielfachte meine Neugier. Der logische Schritt ging in Richtung SAP R/3 SD Solution Consultant.

Worauf ich spezialisiert bin

Die technische Affinität brachte es mit sich, dass ich mich vorrangig mit technischen Problemstellungen und technischer Beratung befasse.

Diese Themen umfassen:

  • Remodellierung
  • Objektoptimierung
  • Prozessoptimierung
  • Modellbereinigung
  • Berechtigungsprüfung und Optimierung
  • Datenmanagement
  • Migrationsvorbereitung und Nachbereitung
  • Extraktionsoptimierung
  • Altdatensanierung